Bewerbung zum Bankkaufmann
Bewerbung zum Bankkaufmann

Bewerbung bei der Commerzbank

Sie haben vor, sich bei der Commerzbank zu bewerben?

 

Die Bewerbung bei der Commerzbank erfolgt analog zur Bewerbung bei anderen Banken (Sparkasse, Deutsche Bank etc.) via Online-Formular. Die Commerzbank rät dazu, sich im Sommer bzw. Herbst des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn zu bewerben. Dies ist so lange möglich, bis alle Ausbildungsplätze vergeben sind und das Verfahren abgeschlossen ist.

 

Da die Commerzbank mehrere Ausbildungsberufe anbietet, ist es wichtig, sich von vorne herein für einen Beruf, z. B. Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau zu entscheiden.

 

Der erste Schritt ist die erfolgreiche Registrierung auf der offiziellen Webpräsenz der Commerzbank. Danach bekommt man die Zugangsdaten, die einem ermöglichen, die Online-Bewerbung bei der Commerzbank Schritt für Schritt auszufüllen.

 

Hier kann man u. a. auch angeben, in welcher Region Deutschlands man die Ausbildung bei der Commerzbank machen möchte.

 

Im Online-Bogen gibt man an, warum man sich gerade bei der Commerzbank bewerben möchte und ob man schon bzgl. der Bankkaufmannslehre bestimmte Erfahrungen mitbringt. Darüber hinaus sollten man in der Bewerbung bei der Commerzbank Zeugnisse und Praktikumsnachweise elektronisch übersenden.

 

Nachdem nun die Unterlagen hochgeladen sind und die Bewerbung online eingegangen ist, findet auch bei der Commerzbank eine Vorauswahl statt. Hier werden die Bewerbungsunterlagen insbesondere auf die Noten und den Schulabschluss hin überprüft.

 

Sofern man in das Anforderungsprofil der Commerzbank passt, wird man anschließend an die Bewerbung zum Online-Test. Weitere Informationen zum Einstellungstest sowie zum Assessment-Center findet man unter www.ac-testtraining.de.

 

 

+++ Aktuelle Testbücher +++

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.bankkaufmann-bewerbung.de; Impressum & Datenschutz