Bewerbung zum Bankkaufmann
Bewerbung zum Bankkaufmann

Bewerbung Sparkasse

Sie möchten sich bei der Sparkasse bewerben?

 

Nachdem Sie den Entschluss gefasst haben, eine Ausbildung bei der Sparkasse als Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau zu beginnen, sollten Sie sich im Vorfeld mit der Bewerbung eingehender befassen.

 

Da jede Bank unterschiedliche Einstellungsvoraussetzungen hat, haben wir Ihnen im Folgenden die Anforderungen der Sparkassen Bewerbung übersichtlich dargestellt.

 

Nach Auskunft der Sparkasse sollten Sie bei der Bewerbung folgende Dinge berücksichtigen: 

 

Da sich im Jahr mehrere Tausend Bewerberinnen und Bewerber auf eine begrenzte Anzahl an Ausbildungsplätzen als Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau bewerben, sollten Sie Ihre Bewerbung für die Sparkasse rechtzeitig losschicken. Die Sparkasse rät auf ihrer offiziellen Seite, dies in etwa 1 ½ Jahre vor Schulabschluss zu tun.

 

Die Sparkassen Bewerbung erfolgt i. d. R. online. Doch auch hier schon, können Sie sich von den übrigen Interessenten abheben.

 

 

Wir zeigen Ihnen, was Sie bei Ihrer Bewerbung zum Bankkaufmann / Bankkauffrau beachten sollten:

 

Das Anschreiben

Vermeiden Sie im Bewerbungsanschreiben unbedingt handschriftliche Eintragungen. Nutzen Sie stattdessen lieber ein gängiges Textprogramm (z. B. Microsoft Office). Schreiben Sie nur das Wesentliche auf. Angefangen von Ihrer persönlichen Vorstellung, über schulische Laufbahn sowie zur Berufsmotivation. Das Bewerbungsschreiben an die Sparkasse sollte nicht länger als eine DIN A4 Seite sein. Beachten Sie dabei bitte, dass Sie keine Inhalte aus dem Internet kopieren. Selbst ist der Mann bzw. die Frau!

 

Der Lebenslauf

Verfassen Sie Ihren Lebenslauf in einer Tabelle. Mustervorlage können Sie aus dem Internet beziehen. Den Inhalt sollte aber Ihrem persönlichen Leben entsprechen. Wichtig ist, dass Sie wichtige Stationen Ihres Lebens/Werdegangs inklusiver Zeitangaben darstellen. Zudem geben Sie im letzten Abschnitt Ihre Hobbys und Praktika an.

 

Die Zeugnisse und weitere Unterlagen

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bei der Sparkasse Zeugnisse, Urkunden und weitere Beurteilungen (z. B. von Praktikumzeiten) zu. Achten Sie darauf, dass Sie nur Kopien übersenden. Die Originale bleiben bei Ihnen.

Nach Sichtung aller Bewerbungsunterlagen wird darüber entschieden, ob Sie zum weiteren Sparkassen Einstellungstest eingeladen werden.

 

 

Infos zum Sparkasse Auswahlverfahren finden Sie unter:

www.ac-testtraining.de.

 

 

+++ Aktuelle Testbücher +++

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.bankkaufmann-bewerbung.de; Impressum & Datenschutz